• Gelenkarmmarkise Monobloco 600
 

Markisen

  • Markisen Verkauf und Montagen
Markisen, für das eigene Zuhause.

Markisen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Gibt es die Gelenkarmmarkisen, die in den Anfängen einer der ersten waren. Diese sind nicht voll verschlossen. Viele Variationen gibt es heute noch als "Kurbelmarkise" in den Baumärkten zu kaufen. Im heutigen Zeitalter eigentlich überholt, daher gibt es auch diese voll elektrisch mit Rohrmotor und Funkfernbedienung. Die Antriebe in den Rohrmotor, sind entweder ein Schneckengetriebe, welches allerdings sehr kraftaufwendig ist und auf die Lebensdauer des Motors geht. Das Planetengetriebe hingegen, besitzt 3 - 6 ineinander greifende Zahnräder, was die Übersetzung erleichtet, ähnlich eines Flaschenzugs und somit schonender für den Motor ist.

Kassettenmarkisen. Im Gegensatz zur Gelenkarmmarkise, ist diese komplett verschlossen. Schließt die Markise, sind Tuch und Steuerung vor Witterrungseinflüßen geschützt. In der Vergangenheit und auch heute noch, gibt es Steuerungen die innerhalb der Markise befestigt werden, im Gegensatz allerdings zu den hochwertigen Markisen, sitzen die Steuerungen seitlich hinter einem Deckel, der von außen zu erreichen ist, und somit ein Zugang zur Steuerung zulässt. Bei den günstigen Modellen, sitzt die Steuerungen innnerhalb des Gehäuses wo auch die Tuchwelle läuft. Was nun wenn die Steuerung einen Defekt hat ?. Die Markise muss dann in den meisten Fällen abgenommen und zerlegt werden um an das Innere heran zu kommen. Markisen die in meinem Shop verkauft werden, haben dieses Problem NICHT, dort sind alle Komponenten von der Seite her auszubauen. Ist kein Fallrohr oder eine Hinderniss im Weg, kann Motor, sowie Steuerung ohne großen Aufwand ausgetauscht werden.
SCHNELLSUCHE
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche